Jiaogulan Tee - Das Kraut der Unsterblichkeit

CHF28.00

Inhalt: 100 % Jiaogulan-Blätter aus naturbelassenem Anbau.
Zubereitung und therapeutische Wirkungen siehe unten...
Produktoptionen

Ein Teebeutel enthält zwei Gramm schonend getrocknete und zerkleinerte Jiaogulan Blätter. Die Beutel selbst sind aus Umweltschutzgründen lediglich mit einer Stoffschnur versehen und ohne Etikett.

Geschmack, Qualität und Herstellung der Jiaogulan Teebeutel
Die Qualität zeigt sich durch eine leichte Schaumbildung beim Aufguss. Der Geschmack ist süßlich-herb. Der Urstamm der Jiaogulan Pflanze wird halb wild, also im wahrsten Sinne natürlich angebaut, ohne Dünger und ohne dass Pestizide oder Herbizide verwendet werden. Unabhängige Institute kontrollieren die Rohware darüber hinaus regelmäßig. Für den Geschmack und die Qualität der Inhaltsstoffe spielt die Art der Trocknung eine ebenso wichtige Rolle, wie die Art des Anbaus. Je langsamer die Feuchtigkeit aus den Blättern weichen kann, desto besser. Für den ersten Trocknungsprozess werden die geernteten Blätter unseres besonderen Jiaogulan vor Ort mit den Händen im Freien ausgebreitet.

Frei von Zusatzstoffen
Der Tee ist selbstverständlich frei von Zusatzstoffen und Süssungsmitteln. Der Anbau erfolgt ohne chemische Hilfsmittel. Jede einzelne Charge wird vor der Einfuhr von unabhängigen Kontrollstellen untersucht. Ein regelmäßiger hoher Warenumschlag sichert die kontinuierliche Frische unserer Ware.

"Das Kraut der Unsterblichkeit" ist die freie Übersetzung für den chinesischen Namen "Xiancao". Jiaogulan ist inzwischen ein fester Bestandteil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). 1991 wurde Jiaogulan auf der Internationalen TCM Konferenz in Peking, in die Klasse der zehn wichtigsten Kräuter aufgenommen.


Therapeutische Hauptwirkungen

  • Balance
  • Immunstärkung
  • Krebshemmung
  • Regulation des Cholesterin- und Fettstoffwechsels
  • Vorbeugung gegen Herzinfarkt & Schlaganfall
  • Stressreduktion & Beruhigung des Nervensystems
  • Anti-Aging - Verjüngung
  • Verbesserung der Herz-Kreislauf-Funktion
  • Blutdruckregulation
Jiaogulan als Adaptogen
Jiaogulan ist eine der kraftvollsten adaptogenen Pflanzen, die man überhaupt kennt. Wie das Wort an sich schon nahelegt, ist ein Adaptogen eine Substanz, die dem Körper dabei hilft, negativen Einflüssen besser begegnen zu können, indem er sich an veränderte Umstände "adaptiert", also leichter und effizienter anpasst.

Die Zubereitung
Für die Zubereitung von Jiaogulan Tee reichen je nach Geschmack ein oder zwei Teebeutel für einen Liter Wasser.  Zwei Gramm Jiaogulan enthalten rund 120 bis 180 mg Saponine. Die Ziehdauer kann, je nach Geschmack, drei bis sechs Minuten betragen. Je länger man ihn ziehen lässt, desto stärker tritt der herbe Geschmack in den Vordergrund.

WICHTIG: Wassertemperatur darf max. 80°C betragen! 
Ansonsten gehen Geschmack und viele gute Eigenschaften verloren.